17 Videos zu den Sessions der XTOPIA [kompakt] 09

17 Videos zu den Sessions der XTOPIA [kompakt] 09

xTopia09

Beschreibung:

UX, Windows 7, Surface & Multitouch

  • UX/Multitouch von Clemens Lutsch
  • Natural User Interfaces von Clemens Lutsch
  • Multitouch in Windows 7 von Clemens Lutsch

Silverlight 3 & Rich Internet Applications

  • Silverlight 3 von Oliver Scheer (1. Session)
  • Silverlight 3 von Oliver Scheer (2. Session)
  • Das deutsche RIA-Forum von Raju Bitter

Unabhängige Erfahrungsberichte zu Silverlight und WPF

  • Professionelles UI Design mit Expression Studio von Dieter Wallach, Ergosign
  • User Interface Design mit WPF von Franz Koller, UID
  • Silverlight als plattformübergreifendes Frontend für Unternehmensanwendungen von Ludwig

Visio für Webdesigner und –agenturen

  • Sehen heißt Verstehen von Florian Müller
  • Visio für Web/Agenturen von Walter Oswald
  • Visio und Silverlight/XAML-Export von Claus Quast

Windows Live für Entwickler und Websitebetreiber

  • Windows Live Communities einbinden von Frank Maenz
  • Windows Live API für Entwickler von Jan Schenk

Internet Explorer 8 & Webtechnologien

  • Internet Explorer 8 für Entwickler von Oliver Scheer
  • Barrierefreie Vorlagen für Expression Web von Vladimir Simovic

PC-WARE der IT-Dienstleister für Agenturen

  • PC-Ware der IT- Dienstleister für Agenturen von Romy Goecke, PC-Ware

Dauer: ~6Stunden
Sprache: Deutsch
Link: riablog

Tags: , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter

Web of Trust

Web of Trust, Vorlesung Hasso Plattner Institut Potsdam

semanticweb12

Beschreibung:
Web of Trust in der Semantic
Dauer: ~1Stunde 30Minuten
Sprache: Deutsch

Tags: , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter

Methoden des Ontologie-Entwurfs

Methoden des Ontologie-Entwurfs, Vorlesung Hasso Plattner Institut Potsdam

semanticweb11

Beschreibung:
Methoden des Ontologie-Entwurfs in der Semantic
Dauer: ~1Stunde 30Minuten
Sprache: Deutsch

Tags: , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter

Regeln mit SWRL / RIF

Regeln mit SWRL / RIF, Vorlesung Hasso Plattner Institut Potsdam

semanticweb10

Beschreibung:
Weiter geht die Serie mit den Regeln SWRL / RIF in der Semantic
Dauer: ~1Stunde 30Minuten
Sprache: Deutsch

Tags: , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter

OWL – Semantik

OWL – Semantik, Vorlesung Hasso Plattner Institut Potsdam

semanticweb9

Beschreibung:
Die Web Ontology Language (OWL) wurde informal bereits in der letzten Vorlesung eingeführt. Um aber OWL tatsächlich als Wissensrepräsentation nutzen und um damit durch Schlussfolgerungen neues Wissen bzw. verborgenes (implizit vorhandenes) Wissen herleiten zu können, müssen wir eine modelltheoretische Semantik für OWL definieren. Dabei werden relevante Beschreibungslogiken (ALC, SHIF, SHIQ, SHOIN(D)) vorgestellt und deren Semantik mit Hilfe der Prädikatenlogik und ihrer Semantik erläutert. Am Ende folgt ein kurzer Ausflug in die Beweistechnik des Tableauverfahrens.
Dauer: ~1Stunde 30Minuten
Sprache: Deutsch

Tags: , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter

Web Ontology Language OWL

Web Ontology Language OWL, Vorlesung Hasso Plattner Institut Potsdam

semanticweb8

Beschreibung:
Die Web Ontology Language gestattet die Definition komplexer Wissensstrukturen auf Basis der Beschreibungslogiken SHIF / SHOIN. Die Vorlesung behandelt die OWL Syntax und erläutert diese auf informelle Weise. Die nachfolgende Vorlesung geht auf die Semantik von OWL genauer ein
Dauer: ~1Stunde 30Minuten
Sprache: Deutsch

Tags: , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter

Semantik von RDF(S)

Semantik von RDF(S), Vorlesung Hasso Plattner Institut Potsdam

semanticweb7

Beschreibung:
Um aus vorhandenem Wissen neues herleiten zu können, muss zuvor eine modelltheoretische Semantik der betreffenden Wissensrepräsentation definiert werden. Bereits mit den einfachen Wissensrepräsentationen RDF und RDFS sind Schlussfolgerungen, z.B. über die Konsistenz einer Wissensbasis oder über die Möglichkeit der Herleitbarkeit einer Behauptung aus einer vorhandenen Wissensbasis möglich.
Dauer: ~1Stunden 30Minuten
Sprache: Deutsch

Tags: , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter

Aussagenlogik und Prädikatenlogik

Aussagenlogik und Prädikatenlogik, Vorlesung Hasso Plattner Institut Potsdam

semanticweb6

Beschreibung:
In dieser Vorlesung werden die Grundbegriffe der Aussagenlogik (Propositional Logic) und der Prädikatenlogik 1. Stufe (First Order Logic) wiederholt, als Grundlage für die Einführung der Beschreibungslogiken, auf denen die Wissensrepräsentationssprache OWL für das Semantic Web basiert.
Dauer: ~1Stunde 20Minuten
Sprache: Deutsch

Tags: , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter

Ontologien – Wissensrepräsentationen

Ontologien – Wissensrepräsentationen, Vorlesung Hasso Plattner Institut Potsdam

semanticweb5

Beschreibung:
Zentraler Baustein des Semantic Web sind Ontologien als Wissensrepräsentationen. Die Vorlesung führt in den Begriff der Ontologie ein aus philosophischer (historischer) Sicht und aus dem Blickwinkel der Informatik.
Dauer: ~ 1Stunde
Sprache: Deutsch

Tags: , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter

RDFS und Abfragesprache SPARQL

RDFS und Abfragesprache SPARQL, Vorlesung Hasso Plattner Institut Potsdam

semanticweb4

Beschreibung:
Einfache Ontologien entwickeln mit RDFS (Resource Description Framework Schema) und darauf aufbauend, RDF und RDFS_Datenstrukturen abfragen mit der SPARQL Abfragesprache.
Dauer: ~ 1Stunde 30Minuten
Sprache: Deutsch

Tags: , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
 Page 1 of 3  1  2  3 »